PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Die schwarze Stunde Nr. 3: Duke Manor (Hörspiel)


CoverDuke Manór

von Andreas Gruber

Hörspiel, Laufzeit: ca. 49'12.

EVP: 7,99 €
Erhältlich in dem SHOP von
www.hoerspiele-shop.com


Der Journalist Karl Mundorf recherchiert für seine Zeitung in einer verlassenen Villa an der österreichisch-ungarischen Grenze. Bevor er das Haus verlässt, findet er auf dem Dachboden Aufzeichnungen aus dem Jahre 1881, die ihn in das Kellergewölbe locken......

Eine Geschichte, wie man sie schon hundert Mal gelesen, gehört oder gesehen hat. Ein Spukhaus, das seine Besucher nicht mehr fortlässt
Dabei wird das ganze erzählt im Stile eines Hörbuches, obwohl Hörspiel draufsteht.
Das büsst dem Werk viele Punkte ein, denn sonst wäre die Höchstwertung möglich gewesen.
Eher ist das Ganze ein Gemisch aus Hörspiel und Hörbuch, wobei der spielerische Anteil nur 5% beträgt. Der Rest ist gelesen. Doch die Geschichte nimmt einen schnell gefangen und man lässt sich mitreißen, in den grausigen Keller von Duke Manor.
Dabei ist die Länge der CD gerade richtig. Knapp 50 Minuten lang, endet die Geschichte genau an der Stelle, wo es droht langweilig zu werden.
Die Sprecher sind eher unbekannt, machen aber einen routinierten Eindruck. Einzig der Hauptakteur,der Erzähler mag so gar nicht zur Rolle zu passen, rein stimmlich.
Musik und Geräusche hingegen gehen voll in Ordnung. Man muss sich Zeit nehmen für die CD, zum Nebenher hören ist sie nicht gedacht.
Ein mittelmässiges Gesamtwerk, wenn man bedenkt, das es eigentlich ein Hörbuch ist. Allerdings mit Tendenz für "den Daumen nach oben".


Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok