PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Die Narnia Romane von C.S.Lewis

Versunkene Welten und wie man sie findetDie Narnia Romane
von C.S.Lewis

„Narnia“ ist ein von Lewis in den 50er Jahren verfasstes Kinderbuch.

Ein Junge und ein Mädchen geraten in die entstehende Welt Narnia und lernen dort den gütig-strengen Gott dieser Welt, den Löwen Aslan, kennen. Ab dem 2.Band der siebenteiligen Romanreihe werden sie von 4 Geschwistern abgelöst, die die Handlung durch eine lange Herrschaft über Narnia und die erfolgreiche Bekämpfung des Bösen gestalten.

All das im Auftrag von Aslan, der die Fäden der Herrschaft in der Hand behält und die Geschwister nach getanener Arbeit aus Narnia wegschickt.

Später übernehmen 2 andere Kinder, weil die Geschwister laut Aslan für Narnia zu alt geworden sind. Das Ende der Geschichte ist eine Mischung aus Happy- und Badend.

Vor allem in den ersten Bänden ist der Erzählton lieb und kuschelig. Die Handlung ist es jedoch nicht, wenn sie auch sehr kindgemäß dargestellt ist. Die Kinder haben die Entscheidungsfreiheit, ob sie Aslans Anweisungen folgen oder nicht und ein Geschwister entscheidet sich später gegen Aslan und Narnia, um ein eigenes Leben zu leben. Das Böse ist böse, gewiss, hat aber ein unbedingtes Existenzrecht. Bemerkenswert ist das Auftreten einer Ansicht im 7.Band,die Aslan und das Böse gleichermaßen verspottet. Unbeschadet der Konsequenzen stehen die Vertreter obiger Ansicht zu ihrer Meinung. Seit den 80er Jahren lese ich Fantasy und habe etwas Vergleichbares in keinem anderen Fantasyroman gefunden.

Der betuliche Erzählton kann nerven und die Schilderung des Lebens in Narnia ist gemessen an heutigen Ansprüchen dürftig. Die Prüderie des Werks ist deutlich. Schlimmer sind die zahlreichenHandlungslöcher. Nur ein Beispiel von vielen möglichen: Im 2. Band wird eindringlich der Machtverfall des ersten Bösen geschildert. Das Warum dieses Verfalls fehlt.

Insgesamt: Wer bereit ist, sich mit den Schwächen des Werks abzufinden, wird es wie ich mit Gewinn lesen.

Wer dazu nicht bereit ist, lässt die Lektüre besser bleiben.

Das Wunder von Narnia (2002)
Der König von Narnia (2002)
Der Ritt nach Narnia (2003)
Prinz Kaspian von Narnia (2003)
Die Reise auf der Morgenröte (2003)
Der silberne Sessel (2003)
Der letzte Kampf   (2004)
Carl Überreuter,Wien

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok