PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Geister-Schocker (3) - Ihr Mann, der Zombie

Geister-Schocker (3) - Ihr Mann, der ZombieIhr Mann der Zombie
Geister-Schocker (3)
mit Helgo Liebig, Thomas Danneberg, Marion von Stengel, Karen Schulz-Vobach sowie Hans Krumpholz, Juliane Ahlemeier, Lea Kohns, Jens Wendland, Tanja Dohse, Henry König, Reent Reins, Udo Schenk, Mario Hassert, Rainer Schmitt, Eckhart Dux
Romanvorlage: Jason Dark
Buch: Thomas Tippner und Romantruhe
Regie: Romantruhe
Musik, Mix und Mastering: Peter Lerf, Gigaphone
Produktion: Romantruhe Audio
Illustrationen: Ugurcan Yüce
Layout: Alexander von Wieding und Beate Herforth
VÖ: 18.08.2009
ca. 56 Minuten
ISBN: 978-3-940812-22-3

Romantruhe Audio 2009

Das Mädchen zitterte vor nie gekannter Todesangst! 18 Jahre war Jill jung, und nun sollte sie sterben! Der Mann in dessen Gewalt sie sich befand, kannte kein Pardon. Er war ein Irrer. Den ganzen Weg hatte er nur gekichert und gegeifert.  Jill lag auf der Ladefläche seines Station Cars - gefesselt - geknebelt, verdammt zur Bewegungsunfähigkeit und ein grausames Schicksal vor Augen. Er würde Ihr keine Chance lassen...

Mister Kelly befreit Jill aus den Fängen des Ungeheuers. Doch dafür nimmt der Teufel einige Jahre später grausige Rache.
Geschildert wird der Kampf gegen einen Zombie in typischer John Sinclair-Manier. Und der Geisterjäger und sein Freund Suko werden in der Geschichte sogar erwähnt.
Zutun hat man es mit einer Geschichte, die so typisch für Jason Dark ist, und die sehr vorhersehbar ist. Dabei spielt der Titel des Hörspiels in der Handlung nur eine untergeordnete Rolle - ganz zu schweigen vom Titelbild.
Was dann aber doch positiv an der Produktion ist, sind die Sprecher und die Inszenierung an sich. Hier ist Romantruhe ganz nach alter Schule gegangen, und hat in gewöhnlicher Erzählweise und mit viel Charme doch noch etwas Positives aus der Geschichte herausgeholt.

Im Cast gibt es bei Romantruhe immer erfrischende Abwechslungen. In der Hauptrolle hört man Thomas Danneberg, ein sehr bekannter Synchronautor und Sprecher. Er leiht Hollywood-Größen seine Stimme, darunter Sylvester Stallone, Arnold Schwarzenegger, John Travolta und Nick Nolte. Auch als Schauspieler war er mal aktiv und spielte z.B. 1967 in dem Edgar-Wallace-Krimi "Die blaue Hand" eine Rolle.
Ebenfalls hier dabei Lea Kohns, Juliane Ahlemeier und Helgo Liebig, der diesmal Erzähler ist. Hier will Romantruhe ja auch Abwechslung, und wechselt den Erzähler von Folge zu Folge aus...

Soundtechnisch kann man solide Kost erwarten, die eines Gruselhörspiels würdig sind, doch die Handlung rettet auch diese Musik nicht.

Beim Cover hat man eine Veränderung vorgenommen. Ich will nicht sagen, dass die neue Aufmachung besser ist, oder schlechter - sie ist auf jeden Fall schön bunt. Ich finde das Cover jedoch stark überladen.

Für Sammler tauscht Romantruhe die alten Cover übrigens kostenlos gegen die Neuen um.
Fazit: Story schwach, Umsetzung perfekt. 

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.