Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Go West! - 10. Juni 2019

Go WestWieder der ›Westen‹
10. Juni 2019

Jedes Jahr führe ich zwei kleine Reisegruppen durch den Westen der USA. Dazu lege ich in Facebook ein Reisetagebuch an, das auch im Zauberspiegel erscheinen soll. Es geht zu legendären Orten des Wilden Westen auf den Spuren von Cowboys, Indianern und eines spannenden Stücks Geschichte. -

Folgt mir ...

AntiedamAntiedam (Sharpsburg)
Heute stand eines der bedeutendsten Schlachtfelder des US-Bürgerkrieges auf unserem Programm: Antietam. (Die Konföderierten nannten diese Schlacht „Sharpsburg“.)

Hier spielte sich der „blutigste Tag“ des Bürgerkrieges ab, mit über 23.000 Opfern (Gefallene und Verwundete). Ohne das Zaudern und Zögern des Unionskommandanten General G. B. McClellan, hätte hier der Krieg u. U. sogar zu Ende gehen können. Aber McClellan ließ Lee und seine Virginia-Armee unbehelligt abziehen, nachdem er einen taktischen Sieg errungen hatte.

Gleichwohl war das Ergebnis dieses Kampfes von weitreichender Bedeutung; denn die Nordstaaten brauchten diesen Sieg dringend, um in einer diplomatischen Offensive zu verhindern, daß europäische Mächte die Südstaatenkonföderation staatsrechtlich anerkannten.

Abraham Lincoln nutzte die Gelegenheit, die Abschaffung der Sklaverei in Amerika zu verkünden. Danach entließ er den unentschlossenen General, der zwar einen Ruf als anerkannt ausgezeichneter Organisator hatte, aber als Feldherr völlig versagte.

Unsere Gruppe versammelte sich vor der Dunker Church. An genau dieser Stelle zeigen historische Fotos Dutzende von Gefallenen und Verwundeten.

Auch Karen und ich hatten unsere sehr persönlichen Momente auf diesem anrührenden, bewegenden Feld.  (Bild 351 – 365)

Die kleine Stadt Sharpsburg erlitt erhebliche Schäden während der Schlacht. Trotzdem sind noch immer viele alte Häuser aus der Zeit vor dem Bürgerkrieg vorhanden. Diese Gebäude könnten dramatische Geschichten erzählen. (Bild 366 – 371)

 


Go WestDie erste Gruppe


Die zweite Gruppe

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok